LICHTERGLANZ UND HÜTTENZAUBER


Im Hinblick auf die Corona-Pandemie musste der Illinger Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr leider von der Gemeinde Illingen abgesagt werden. Unser hoffnungsvoller Blick richtet sich nun auf die Fortsetzung unseres kleinen Marktes am 3. Adventswochenende 2021. Die Gemeindeverwaltung hat uns nun grünes Licht für die Planung der Veranstaltung gegeben.

Kunsthandwerk, Plätzchen
und festliche Weihnachtsdekoration. Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, öffnet am Wochenende zum dritten Advent der 19. Illinger Weihnachtsmarkt mit Herz in der Kirchstraße, im Posthof und in der alten Kelter von Freitag, 10.12.2021 bis Sonntag, 12.12.2021 seine Pforten. Neben Glühwein und Punsch, Lebkuchen, deftigem Essen, Selbstgebasteltem und einem Kinderkarussel gibt es an allen drei Tagen rund um die Marktstände auch Musik-Walkacts. Und am Sonntag kommt der Nikolaus und verteilt in stimmungsvoller Kulisse seine Geschenke an die Kinder .

Alle Jahre wieder lockt der Weihnachtsmarkt der Gemeinde Illingen bereits am Freitagabend zahlreiche Besucher an. Stimmungsvoll erleuchtet präsentieren sich an drei Tagen fast 30 Stände auf dem kleinen Markt rund um den Posthof. Live-Musik an allen Tagen, vielfältiges Kunsthandwerk und vor allem ein stimmungsvoller Budenzauber sprechen für sich und die Attraktivität des Illinger Weihnachtsmarkts. Kurz vor dem Fest bietet sich in der Stromberggemeinde für die Illinger, die Schützinger und die Familien der Region noch die Gelegenheit, ansprechende und besondere Geschenke zu besorgen.

Letzte Änderung am Sonntag, 17. Oktober 2021 um 15:44:01 Uhr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren